23 Mai 2021

Ansichten eines Generals

Politisches Programm von Antoine Martinez

Der französische General der Luftstreitkräfte Antoine Martinez ist einer der Autoren des bekannten Briefes über die Gefahr eines Bürgerkriegs in Frankreich.


Nun will er 2022 als Präsident kandidieren. Und hier ist sein politisches Programm kurzgefasst:

Die Situation in Frankreich verschlechtert sich aufgrund der Einwanderung zunehmend. Es handelt sich um einen Zustrom von Menschen aus einer völlig anderen Zivilisation und Kultur, die den Franzosen feindlich gesinnt ist.

Wenn sich nichts ändert und Emmanuel Macron für die nächsten 5 Jahre Präsident bleibt, gerät Frankreich in eine dramatische Situation. Die Gewalt in französischen Städten zeigt, dass die Franzosen bereits einen Feind im Inland haben. Es läft bereits ein echter städtischer Guerillakrieg, und die Radikalen bleiben praktisch ungestraft.

Der US-Präsident Donald Trump hatte absolut recht, wenn es darum ging, US-Interessen in den Vordergrund zu stellen, denn die erste Aufgabe eines Politikers besteht darin, das eigene Land und das eigene Volk voranzubringen.

Marine Le Pen meint, der Islam sei mit der Demokratie vereinbar. Das ist falsch. Richtig ist die Formel: "Der Islam ist Islamismus in Ruhe. Der Islamismus ist Islam in Aktion".

Was in Frankreich passiert, wird von Ländern wie Polen und Ungarn genau beobachtet. Der Kampf, den die Franzosen zu führen haben, betrifft alle Völker. Mehrere Millionen Migranten sind in Europa angekommen. Dies ist eine beispiellose Besatzung, die unsere Machhaber nicht bemerken wollten.

Die Europäische Union erfüllt die Bedürfnisse der europäischen Länder nicht mehr, diese Bedürfnisse werden vielmehr ignoriert. Die EU soll nicht als ein Bundesstaat, sondern als eine Union von Nationen fungieren, die gemeinsame Projekte realisieren, aber dabei ihre nationale Eigenart bewahren. Frankreich muss über das "deutsch-französische Tandem" hinausgehen können, zumal es sich in vielen kulturellen und historischen Fragen den Ländern wie Polen oder Ungarn näher fühlt.

Die NATO hätte mit dem Zusammenbruch des Warschauer Paktes verschwinden müssen. Die NATO ist ein amerikanisches Instrument, das die amerikanischen Interessen schützt. Doch das Leben geht weiter. Die EU sollte einen neuen Dialog mit Russland aufnehmen. Besonders wenn es um Chinas wachsende Macht und die islamistische Bedrohung geht. Mindestens in diesen Fragen haben die EU und Russland gemeinsame Interessen. China wird eine große geostrategische Bedrohung sein, und alle Zweifel an Russland müssen so schnell wie möglich ausgeräumt werden, was zu einer freundschaftlichen Beziehung führt.

Quelle


Ansichten eines Generals Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Admin

4 Kommentare:

  1. Recht hat er, der General Martinez.

    AntwortenLöschen
  2. Der Mann sagt die Wahrheit, also ist er ein ganz Schlimmer. Ob er das lange überlebt ? Gewählt wird er nicht, solange die Guten die Stimmen auszählen.

    AntwortenLöschen
  3. Der Mann sagt die Wahrheit, also ist er ein ganz Schlimmer. Ob er das lange überlebt ? Gewählt wird er nicht, solange die Guten die Stimmen auszählen.

    AntwortenLöschen

© Copyright

Blog Russischer Funker, www.rusfunker.com, 2017-2021. Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte aus diesem Webblog ist ohne eine schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Auszüge können hingegen genutzt werden, jedoch nur mit einer eindeutigen Nennung der Quelle. Diese muss folgendermaßen stattfinden: Nennung des Autors, der Website inklusive einem Link zum Original-Artikel.