29.08.2017

Leserstimme

Artikel über Navalny
Vor einigen Tagen habe ich eine bemerkenswerte Nachricht per Kontaktformular bekommen.

Bemerkenswert in dieser Nachricht ist vor allem ein ziemlich gewöhnungsbedürftiges Grammatikempfinden des Autors.

Inhaltlich hat die Botschaft allerdings nicht viel zu bieten:
Warum kein Artikel über Herr Navalny nur Putin Propaganda ? Deutschland unterstützt Herr Navalny ein richtiger Demokrat und hoffentlich nächste demokratische Präsident !!!
Mit freundlichen Grüßen
XXXXXXX | XXXXXXX.X@cdX.de
Wenn man sich die (ungetarnte) Unterschrift ansieht, dann könnte man denken, dass die Meldung von einem angesehenen Volksvertreter stammt.

Wenn man sich aber mit dem eigentlichen Text auseinandersetzt, möchte man gleich hoffen, dass es doch nur eine stümperhafte Provokation ist.

Oder geht heutzutage Beides zusammen in Deutschland? Das wäre aber wirklich bedauernswert.

Zum Inhalt gibt es hier tatsächlich nicht viel zu sagen. Heute nennt man ja alles, was einem nicht gefällt, „Putin Propaganda“. Nicht der Rede wert.

Was Navalny angeht, so scheint der Autor und angeblich ganz Deutschland, in dessen Namen er ja spricht, ohnehin Herrn Navalny und seine Zukunft viel besser zu kennen als die Russen einschließlich des Betreibers dieses Übersetzer-Blogs. Also wäre ein Artikel zu diesem Thema reine Zeitverschwendung.

1 Kommentar:

Nephilim hat gesagt…

Viel Deutsche, wenn nicht sogar die meisten, wünschen sich sehnlich einen Regierungs-Chef wie Putin, und ich gehöre dazu.
Wohin diese windelweiche Es-allen-recht-machen-wollen-Politiksimulation von Merkel und Konsorten führt, sehen wir ja deutlich seit mindestens 2 Jahren.