01 September 2021

Im Dienst des Vaterlandes


Maria Schukschina im KremlDer russische Premierminister Michail Mischustin hat am Dienstag staatliche Auszeichnungen an sog. Kultur- und Kunstschaffende überreicht.

Unter anderem erhielt Künstlerin und Mitglied des Verbandes der Filmfachleute der Russischen Föderation Maria Schukschina eine Medaille des Ordens "Für Verdienste um das Vaterland" 1. Grades.

Hier kommt nun ihr Dankwort, wo sie ziemlich unerwartet Tacheles redet. Das Video mit russischen Untertiteln.

Im Dienst des Vaterlandes Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Admin

1 Kommentar:

  1. Nun, bei uns in Deutschland hätte so eine "Dankesrede" als Affront gegolten. Um das "Ungeheure" zu stoppen, wäre plötzlich der Ton ausgefallen. Tonstörungen kommen gerne vor, wenn Wahres gesprochen wird.
    Jedenfalls wäre sie an den Folgetagen aus irgendwelchen Gründen, die ja immer zu finden sind, zur Persona non grata erklärt worden, als "rechts", "Nazi", "psychotisch" und schon seit Tagen irgendwie auffällig eingestuft worden und "weg damit" !
    Auszeichnung würde als Fehler erkannt werden und ihr Name wäre für immer besudelt.

    AntwortenLöschen

© Copyright

Blog Russischer Funker, www.rusfunker.com, 2017-2021. Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte aus diesem Webblog ist ohne eine schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Auszüge können hingegen genutzt werden, jedoch nur mit einer eindeutigen Nennung der Quelle. Diese muss folgendermaßen stattfinden: Nennung des Autors, der Website inklusive einem Link zum Original-Artikel.