02 Februar 2021

Russisches Militär gegen das Coronavirus

Russische Armee

Russische Militärärzte werden im Kampf gegen COVID in 43 Regionen (aus 85) Russlands eingesetzt:

"In 43 Regionen wird die lokale Bevölkerung in Militärkrankenhäusern versorgt und behandelt", so der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu

Mehr als 800 militärische Wiederbelebungsfahrzeuge, 18 Hubschrauber und 9 Flugzeuge seien in ständiger Bereitschaft, um schwerkranke Bürger in dringenden Fällen in Krankenhäuser einzuliefern.

Die epistemologische Situation in der Armee sei, so Schoigu, vollständig unter Kontrolle, da alle notwendigen vorbeugenden Maßnahmen ergriffen wurden. Die Coronavirus- Inzidenz in der russischen Armee und Marine sei um ein Viertel niedriger als unter der zivilen Bevölkerung.

Derzeit wurden in der russischen Armee 498 Impfstellen organisiert. Über hunderttausend Militärangehörige haben bereits Impfungen gegen COVID-19 erhalten.

Russisches Militär gegen das Coronavirus Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Admin

2 Kommentare:

  1. Grassiert in Russland auch dieser Corona-Irrsinn, staatlich befördert zum Zwecke der Wegimpfung der Bevölkerung?
    Es sieht sehr danach aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute, dass der Unterschied im Umgang mit dem Coronavirus zwischen Deutschland und Russland recht groß ist. In Russland gibt es inzwischen nur minimale Einschränkungen, aber auch diese werden nach und nach aufgehoben. Dementsprechend hoch ist die Anzahl der Corona-Kranken, die die Infektion jedoch meistens in einer sog. leichten Form durchmachen. Diejenigen, die es schwerer erwischt hat, werden in Corona-Zentren behandelt. Vor diesem Hintergrund klingen Medienberichte über die voranschreitende massenhafte Vakzinierung in Russland wohl etwas übertrieben. Manchmal hat man fast das Gefühl, die Vakzinierungskampagne sei nur eine Tarnoperation – man setzt nämlich trotzdem auf den natürlichen Weg der Antikörpergewinnung durch Erkrankung. Darum ging es eigentlich u.a. in dem früheren Posting "Coronavirus in Russland: Theorie und Praxis". Die Message scheint aber nicht wirklich angekommen zu sein.

      Löschen

© Copyright

Blog Russischer Funker, www.rusfunker.com, 2017-2021. Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte aus diesem Webblog ist ohne eine schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Auszüge können hingegen genutzt werden, jedoch nur mit einer eindeutigen Nennung der Quelle. Diese muss folgendermaßen stattfinden: Nennung des Autors, der Website inklusive einem Link zum Original-Artikel.