05.03.2018

Bunte Polizei

Tschetschenische Polizisten in Österreich
Die russischsprachige dschihadistische Website "Kavkaz Center" (laut der deutschsprachigen Wikipedia auch:  tschetschenische, unabhängige, internationale, islamische Internetnachrichtenagentur) berichtet:

Österreichische Behörden sollten eine Kampagne zur Anwerbung von neuen Polizisten aus der ausländischen u.a. tschetschenischen Diaspora gestartet haben.

Angesprochen werden dabei nicht nur Männer, sondern auch Frauen.

Im Rahmen dieser Kampagne werden von österreichischen Behörden diverse Veranstaltungen und Treffen mit den interessierten Tschetschenen durchgeführt, um die österreichische Polizei als Arbeitgeber für Tschetschenen attraktiv zu machen.

Über den Erfolg bzw. Misserfolg dieser Kampagne liegen der Kavkaz-Center-Redaktion bis heute keine weiteren Infos vor.

Quelle


* Das ist deutsche Übersetzung eines russischen Beitrags.
Bunte Polizei Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Rus Funker

Keine Kommentare:

© Copyright

Blog Russischer Funker, www.rusfunker.com, 2017-2018. Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte aus diesem Webblog ist ohne eine schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Auszüge können hingegen genutzt werden, jedoch nur mit einer eindeutigen Nennung der Quelle. Diese muss folgendermaßen stattfinden: Nennung des Autors, der Website inklusive einem Link zum Original-Artikel.