05.03.2018

Arabische Besorgnis

Al Jazeera besorgt um Deutschland

Eine der führenden arabischen Nachrichtenagenturen Al Jazeera mit Hauptsitz in Doha in Katar und Nebensitzen u.a. in London und Washington berichtet über besorgniserregende antiislamische Zustände, die in einigen europäischen Ländern – insbesondere in Deutschland und Spanien – herrschen.

Hier kommt der Artikelteil über Deutschland:

Offiziellen Berichten zufolge gab es im Jahr 2017 950 Angriffe auf Muslime und Moscheen in Deutschland.

Sonderkategorie
Im vergangenen Januar begann die deutsche Polizei damit, islamfeindliche Straftaten unter einer besonderen Kategorie zu registrieren, nachdem die muslimische Gemeinde des Landes gefordert hatte, gegen die wachsende Zahl antimuslimischer Hassverbrechen entscheidender aufzutreten.
Bei den meisten Vorfällen gehörten die Täter nach Angaben des Innenministeriums zur rechten Szene.

Opfer
In Deutschland wurden bei den Anschlägen mindestens 33 Muslime verletzt, unter anderem bei Angriffen auf muslimische Frauen mit Kopftuch oder auf Moscheen oder andere muslimische Institutionen, teilte das deutsche Innenministerium in seiner Antwort auf eine parlamentarische Anfrage mit.
Im vergangenen Jahr verzeichnete das o.g. Ministerium mindestens 60 Angriffe auf Moscheen und andere Einrichtungen der muslimischen Gemeinschaft.

Proteste gegen Migranten fanden neulich in der deutschen Stadt Kandel statt. Einige Demonstranten trugen Transparente mit der Aufschrift "Freiheit statt Islam".

Muslime in Deutschland
Deutschland, ein Land mit 81,8 Millionen Einwohnern, hat nach Frankreich die zweitgrößte muslimische Bevölkerungsgruppe in Westeuropa. Unter den fast 4,7 Millionen Muslimen des Landes sind drei Millionen türkischer Herkunft. Viele von ihnen gehören in der zweiten oder dritten Generation zu den Familien, die in den 1960-er Jahren nach Deutschland auswanderten.

In den letzten Jahren nimmt Islamophobie und Hass gegen Migranten in Deutschland zu, ausgelöst durch Propaganda von rechtsextremen und populistischen Parteien, die sich die Angst vor der Flüchtlingskrise zunutze machen.

Quelle
* Dieses Posting ist eine Übersetzung aus dem Russischen ins Deutsche.
Arabische Besorgnis Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Rus Funker

Kommentare:

Nephilim hat gesagt…

HA HA HA HA HA HA HA HA HA!!!! Guter Witz. Die größten Nichtsnutze und Arschlöcher auf diesem Planeten wundern sich, daß keiner sie ausstehen kann.

Anonym hat gesagt…

Das Problem liesse sich ganz einfach lösen: holt die Glaubensbrüder in die arabischen Länder zurück, bietet ihnen großzügige Versorgung und lebet glücklich bis ans Ende eurer Tage.

© Copyright

Blog Russischer Funker, www.rusfunker.com, 2017-2018. Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte aus diesem Webblog ist ohne eine schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Auszüge können hingegen genutzt werden, jedoch nur mit einer eindeutigen Nennung der Quelle. Diese muss folgendermaßen stattfinden: Nennung des Autors, der Website inklusive einem Link zum Original-Artikel.