28.04.2017

Die leise Swissness

Die Schweiz exportiert wieder mehr nach Russland
Die Geschäfte zwischen Russland und der Schweiz laufen munter weiter.

Im ersten Vierteljahr 2017 stiegen - laut der Eidgenössischen Zollverwaltung - die schweizerischen Exporte nach Russland um 26 % - bis auf 487 Mio SFR.

Allein im März verzeichnete der Ausfuhr aus der Schweiz nach Russland einen sprunghaften Anstieg von 30 %.

Die Schweiz ist kein EU-Mitglied, und die schweizerischen Behörden erklären, dass sie in Bezug auf die Sanktionen gegen Russland die Neutralität wahren.

Quelle der Übersetzung

Kommentare:

Reiner hat gesagt…

Die Schweiz ist eben kein Vasall der USA, nur die EU, an vorderer Stelle die BRD nehmen an den Russland-Sanktionen Teil und lassen ihre Wirtschaft bluten, oder?!!!

Anonym hat gesagt…

@ Reiner, da irren sie sich aber... überlegen Sie mal WER in der Schweiz das sagen hat. Genau, die Banken. Also auch ein Rotschildkartell. Die Gottharderöffnung sollte wohl allen gezeigt haben wer in der Schweiz das sagen hat.