28.03.2017

Leseproben aus einem russischen Forum

Heuchelei der Deutschen in der deutschen Übersetzung
Hier sind zwei übersetzte Leseproben (in Übersetzung) aus einem Forum, wo die in Deutschland lebenden russischsprachigen Menschen (hier: zwei russische Ehefrauen) ihre Meinungen austauschen.


Episode 1: Das kann ich bei den Deutschen nicht verstehen...

Was soll ich sagen... Die Deutschen sind unheilbar. Bei den Eltern des Ehemannes werden all die Nachrichten /über Verbrechen der Flüchtlinge/ schon diskutiert. Der Schwiegervater sagte sogar mal – ok, dann stimmen wir für AfD!

Und nun waren wir kürzlich wieder bei den Schwiegereltern, als ihre Bekannten – auch ältere Leute – gerade bei ihnen zu Besuch waren.

Die alten Männer haben politische Fragen besprochen, und der Gast, ein seit langem pensionierter Anwalt mit Kindern und Enkeln in Amerika und Australien, wiederholte ständig, dass Merkel einen Fehler (so nennt sich das also!) gemacht hat, und  man muss ihr nun eine Chance geben (was für eine perverse "Logik"!), den Fehler zu korrigieren. Und da sieh mal einer an – der Schwiegervater, der alte Knacker, hat nur geschwiegen und zustimmend mit dem Kopf genickt.

Das habe ich meinem Mann erzählt. Er erwiderte, dass es keinen Sinn hätte, die Alten umzustimmen. Er meinte, hier würde nur eine sinnliche Eigenerfahrung helfen – z.B. Raubüberfall, Vergewaltigung, Messerstich. Und bis dahin würden sie immer wieder "eine neue Chance geben". Und solche liberale Furzer gibt es ja sehr viel hierzulande, aber es gibt auch genug diejenigen, die ihnen zustimmend mit dem Kopf nicken!

Warum konnte der Schwiegervater seine Meinung nicht sagen? Ist doch klar: Hauptsache – kein Streß und sich in nichts einmischen.

Aber dem Alten ist anscheinend auch scheißegal, wie die Zukunft des Landes und seiner eigenen Enkeltochter aussehen wird. Dafür sind ja Eltern zuständig. Das stimmt schon, kein Problem, aber wieso kannst du nicht einmal in einem Gespräch zwischen den Freunden deinen Mund aufmachen und sagen, was du wirklich meinst? Vielleicht kannst du deinen alten Freund ja überzeugen! Nein, das machen die nie! Und genau das werde ich bei den Deutschen nie verstehen und nie akzeptieren!
Quelle 1
Quelle 2


Episode 2: Besuch in Bremen

Seit vier Jahren waren wir nicht mehr in Bremen. Also fuhren wir dahin. Die Stadt ist nicht mehr wieder zu erkennen. Ich finde regelrecht keine passenden Worte. Das ist eine absolute, totale Höhle. Am Donnerstagabend wollte mir mein /deutscher/ Mann noch einreden, dass es nur im Stadtzentrum so aussieht: lauter Afrikaner und Araber mit seltenen europäischen „Einsprengungen“. Aber gestern waren wir bei einer Verwandten im Schlafviertel zu Gast, dabei haben wir auch das dortige Einkaufszentrum besucht. Also dort gibt es nun wirklich kein Europa mehr. Selbst mein Mann, der ja solche „Kleinigkeiten“ nicht zu bemerken pflegt, fühlte sich ungemütlich. Und der Müll liegt dort überall herum…
Quelle
* Das ist deutsche Übersetzung russischer Forum-Beiträge.
Leseproben aus einem russischen Forum Rating: 4.5 Diposkan Oleh: RusFunker

1 Kommentar:

Nephilim hat gesagt…

Hoffentlich kommt Putin bald mit Bombern und macht hier alles platt.
"Werfen Sie ALLES direkt über meiner Stellung ab!"
"Sagten Sie: über Ihrer Stellung?!"
"Ja, verdammt, schmeißt mir alles auf den Kopf was Ihr habt!"

© Copyright

Blog Russischer Funker, www.rusfunker.com, 2017-2018. Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte aus diesem Webblog ist ohne eine schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Auszüge können hingegen genutzt werden, jedoch nur mit einer eindeutigen Nennung der Quelle. Diese muss folgendermaßen stattfinden: Nennung des Autors, der Website inklusive einem Link zum Original-Artikel.