02.07.2018

Verschärfte Grenzkontrollen

Kontrolle an der russischen Grenze
Pressemitteilung der russischen Aufsichtsbehörde für Konsumenten- und Gesundheitsschutz (Rospotrebnadsor, RPN)

Eine der wichtigsten Aktivitäten von RPN ist die Ausübung der Sanitär- und Quarantänekontrolle an der Staatsgrenze der Russischen Föderation zum Zweck der Verhinderung der Einschleppung und Verbreitung von Infektionskrankheiten in unserem Land.

In den Tagen des wichtigsten Fußballereignisses der Welt legt RPN einen besonderen Wert auf die Gesundheit und Sicherheit aller Gäste der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018.

Die Mitarbeiter des RPN, die sich mit der Sanitär- und Quarantänekontrolle befassen, sind rund um die Uhr an 241 Grenzübergängen der Russischen Föderation im Einsatz: insbesondere in Seehäfen, Flughäfen, Bahnhöfen, aber auch an den „gemischten“ Übergängen für Autos und Fußgänger.

Beim Grenzübertritt werden Reisende berührungslos anhand von Thermometrie-Geräten untersucht. Diese Untersuchungsmethode benötigt keinen zusätzlichen zeitlichen Aufwand und ist eine wirksame Maßnahme, um die Einschleppung von Infektionskrankheiten zu verhindern.

Seit dem 20. Mai landeten mehr als 41 Tausend Flugzeuge in Russland. Dabei wurden fast 3 Millionen Passagiere inspiziert. Die größte Zahl unserer Gäste ist durch Kontrollpunkte in Moskau, Moskauer Gebiet, Sankt-Petersburg und das Gebiet Krasnodar angekommen.

Im Laufe der durchgeführten Sanitär- und Quarantänekontrolle wurden 101 Menschen mit Anzeichen von Infektionskrankheiten identifiziert. In allen Fällen wurden komplexe vorbeugende (antiepidemische) Spezialmaßnahmen ergriffen. Die betroffenen Passagiere kamen zwar mit Fieber an, jedoch wurden keine gefährlichen Infektionskrankheiten bei ihnen festgestellt.

Die Situation bleibt auch weiter unter der Kontrolle des Föderalen Dienstes für Konsumenten- und Gesundheitsschutz.

Quelle
Verschärfte Grenzkontrollen Rating: 4.5 Diposkan Oleh: Rus Funker

Keine Kommentare:

© Copyright

Blog Russischer Funker, www.rusfunker.com, 2017-2018. Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte aus diesem Webblog ist ohne eine schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Auszüge können hingegen genutzt werden, jedoch nur mit einer eindeutigen Nennung der Quelle. Diese muss folgendermaßen stattfinden: Nennung des Autors, der Website inklusive einem Link zum Original-Artikel.