27.12.2017

Einwanderungsland

Auswärtiges Amt
"Wir sind kein Einwanderungsland. 
(Außenminister Genscher, 1984)"

Laut der Wikipedia veröffentlicht das deutsche Auswärtige Amt auf seiner offiziellen Website Informationen über die Außenpolitik Deutschlands. (Quelle). 
Hier sind also einige Infos von der Website des deutschen Auswärtigen Amtes:


08.02.2012
"Deutschland ist nach wie vor kein klassisches Einwanderungsland"
Quelle

Bericht: Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik 2013/2014
"Gegenseitiges Verstehen ist ... ist ein wesentlicher Beitrag, um Deutschland als Einwanderungsland zu stärken."
Quelle

15.01.2015
"Deshalb bin ich der festen Überzeugung, dass wir viel zu lange die Entwicklung unseres Landes in Richtung eines Einwanderungslandes ignoriert haben."
Quelle

18.09.2015
"Heute zieht niemand mehr ernsthaft in Zweifel, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist."
Quelle

08.08.2015
"Wir sind ein Einwanderungsland. Die Zuwanderung, die wir brauchen, können wir nicht dem Zufall überlassen."
Quelle

19.01.2016
"Es geht auch um die Frage, ob wir selbst uns nicht auch verändern müssen, wenn wir ein buntes, weltoffenes Einwanderungsland sein wollen."
Quelle

30.03.2017
"Als drittgrößtes Einwanderungsland haben wir uns in Deutschland in den vergangenen Jahren intensiv der Herausforderung gestellt."
Quelle

20.04.2017
"Deutschland ist ja, de facto, schon lange ein Einwanderungsland!"
Quelle

15.11.2017
"Ja, Deutschland ist ein Einwanderungsland"
Quelle


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wir, die Politiker, bestimmen ob Deutschland ein Einwanderungsland ist und wir sagen: Deutschland ist ein Einwanderungsland, braucht Einwanderung, vor allem muslimische Einwanderer sich höchst willkommen.

Anonym hat gesagt…

Diese sog. Politiker sind nichts weiter als willfährige Erfüllungsgehilfen, gewissenlose Feinde des deutschen Volkes.

Nephilim hat gesagt…

Meine Hoffnung ist es, daß diese dreckigen Verräter (darunter nicht wenige Drogensüchtige, Schwule, Ehebrecher, Kinderschänder etc.)eines Tages durch eben diese "Einwanderer" an Baukräne gehängt oder vom Dach geworfen werden. Dann stehe ich daneben und klatsche Beifall.

Anonym hat gesagt…

Nephilim, ich vermute, dass wir uns selbst um die "Beseitigung" unserer Verräter kümmern müssen.