16.11.2017

Geheiminformationen

Geheime Informationen aus Georgien und Deutschland
Laut der Erklärung des georgischen Staatssicherheitsdienstes wurde zwischen der georgischen Regierung und der Regierung der Bundesrepublik Deutschland ein Abkommen über den Austausch und den gegenseitigen Schutz von geheimen Informationen unterzeichnet.

Der georgische Staatssicherheitsdienst glaubt, dass das unterzeichnete Abkommens eine weitere Entwicklung fördern, sowie die Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Georgien und Deutschland stärken wird.

Die Unterzeichnung des Dokuments dient der Bildung von Rechtsrahmen für den bilateralen Schutz der Geheiminformationen, die während der Zusammenarbeit zwischen zwei Ländern entstehen bzw. ausgetauscht werden. Dies so eine angemessene Reaktion von Georgien und Deutschland auf die gemeinsamen globalen Herausforderungen erleichtern.

Gleichzeitig wird das Abkommen zur soliden Rechtsgrundlage für den Austausch von sensiblen Informationen zwischen den beiden Ländern im Bereich der Strafverfolgung und Sicherheit, sowie in den Außenbeziehungen und anderen Bereichen. Die Unterzeichnung der Vereinbarung wird zur Weiterentwicklung und Stärkung der Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen Georgien und Deutschland beitragen.

Kommentar eines georgischen Lesers zum Artikel: "Bleibt zu hoffen, dass deutsche Geheimnisse nicht nach Russland weitergeleitet werden."


Quelle der Übersetzung

Keine Kommentare: