17.07.2017

Raus aus dem Rummel

Übersetzung einer Forum-Leseprobe
In dem russischsprachigen Germany-Forum tobt seit Monaten eine Diskussion rund um die Flüchtlingskrise.

Nun geht es darum, dass die Deutschen von der Politik eingeschüchtert werden und nicht einmal Mut haben, über die heutige Situation offen zu sprechen.

Da meldet sich eine Forum-Teilnehmerin - russische Ehefrau eines deutschen Arztes - zu Wort:

Genau so ist es! Die Deutschen haben die Situation begriffen und halten nun die Klappe. Demütig? Ja, das sind sie wohl. Aber was wollen wir von den Menschen? Noch haben sie etwas zu verlieren: Arbeitsplatz, Kredite, Kinder... Sie wollen doch nichts wegen einer Plauderei mit Kollegen oder Nachbarn riskieren.

Es gibt keinen Zweifel, dass der "Hosenanzug" die Wahlen gewinnt, und zwar deswegen, weil die Wahlergebnisse manipuliert werden. Wenn die Deutschen ganz unter sich (im Familienkreis) sind, sagen sie das völlig offen.

Es kommt bald der September, dann werden wir sehen, wer Recht hatte...

Was uns angeht, wir haben diesen Rummel satt und verlassen Deutschland. Mehr noch, zuerst wollten wir unsere Wohnung in Deutschland behalten - in der Hoffnung, dass sich die Lage hierzulande eines Tages ändert. Gestern haben wir uns aber entschlossen, sie zu verkaufen. Schluss ist Schluss.

Die Familie hält mich immer noch für einen lieben Paranoiker, außer meinem deutschen Schwiegervater. Der unterstützt mich mittlerweile. Ein toller Mann. Er sagt nun: Es ist zu spät, einen Unterstand zu bauen, wenn schon schweres Geschütz aufgefahren wird... Er ist ein ehemaliger Bundeswehroffizier und soll es wohl besser wissen. Trotzdem schade um das Land...

Quelle der Übersetzung

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wie wahr wie wahr. und wie traurig. ich will auch weg hier.

Anonym hat gesagt…

Die OSZE soll die diesjährige Bundestagswahl erstmalig überwachen. Eine weitere Bestätigung, dass dieses Land schwer krank ist.

Anonym hat gesagt…

Es wird jeden Monat schlimmer in Deutschland. Ich warte nur noch darauf, dass die islamischen Immigranten mit Schusswaffen auf der Strasse hantieren.

Anonym hat gesagt…

Ich lebe in einer 100 EW Stadt im Süden von AT.
Das öffentliche Bild hat sich in den letzten 2 Jahren dramatisch verändert. Schwarze Migranten prägen das Bild und jeder hat das Gefühl es werden täglich mehr. Das Drogenproblem ist massiv größer geworden. Und die Politik wie die Polizei verschweigen die Drogentote, die Vergewaltigungsversuche, die Überfälle auf offener Straße.
Ich will auch weg.

Anonym hat gesagt…

Nein, ich will hier nicht weg, das ist meine Heimat und die meiner Eltern und Großeltern. Uns wird die Heimat gerade unter dem Arsch weggezogen und an Zuwanderer aus aller Herren Länder verschenkt. Protest zwecklos, die Regierung Volksverräter übelster Sorte und würde ich das in Facebook veröffentlichen, wäre möglicherweise gleich mein Konto dort gelöscht oder zumindest längere Zeit gesperrt. Ehrlich gesagt hoffe ich, dass ein Militärputsch oder so etwas in dieser Art hier noch etwas rettet oder dass die russische Armee hier wieder herkommt und diese Zivilisationszerstörer aus ihren Ämtern entfernt. Wenn man die aktuelle Entwicklung so weiterlaufen lässt, dann ist Europa demnächst ein Kalifat.

GHH hat gesagt…

Ja, es ist auch nach der Bundestagswahl noch alles offen; aber eines hat sich grundlegend verändert: Jetzt wird die Wahrheit im Bundestag durch die Kämpfer der AfD gesagt, das kann niemand mehr verhindern. Es mögen draußen immer weitere Überwachungsmaßnahmen die freie Meinungsäußerung einschränken, aber das ändert nichts daran, daß sie im Parlament gesagt und von den Zuhörern auf den Besucherrängen gehört und den Zuschauern der Youtubes gesehen werden kann, solange dies eben möglich ist. Und zu beachten ist noch etwas radikal Neues: Die Mainstreammedien sind nun auf die Rolle von Kommentatoren reduziert, d.h. sie kommen immer erst nachher zu Wort, ganz gleich, wie sie kommentieren. Und sie müssen alles bringen, ob es ihnen gefällt oder nicht, denn...
Man muß das einmal durchdenken: Die Kartellparteien hatten und haben sich vorgenommen, nicht über jedes Stöckchen zu springen, das die AfD ihnen hinhält. Darüber hatte sich Dressman Lindner besonders eschauffiert. Aber was will er denn machen, wenn die AfD nur noch Untersuchungsausschüsse initiiert, die abgelehnt werden, und Anklagen bringt, die den Kartellmitgliedern unter die Haut gehen? SIE MÜSSEN JA ANTWORTEN, ZUMINDEST REAGIEREN! Es führt kein Weg daran vorbei. Das ist doch das Wesen und die Wirksamkeit der Wahrheit, daß die Lügner und Betrüger sich mit ihr auseinandersetzen und sich ihr stellen MÜSSEN.
Wenn die Kartell-Mafia das nicht mehr will, muß sie was machen? Sie muß die Repräsentanten der Wahrheit entweder umbringen oder jede Öffentlichkeit von den Debatten ausschließen... Was hätte das aber zur Folge? Dann würde der Schlafmichel, jeder Schlafmichel sehen, daß er in einer Diktatur lebt! Und das europäische Ausland würde es auch
sehen und kommentieren. Das Merkelregine würde sich noch stärker isolieren, denn da ist noch Luft nach oben. Dann müßte Wladimir die Merkel an die Menschenrechte erinnern... Das wäre doch sehr schön, oder? Das ist nun eine Entwicklung, die man nicht wollen kann.
Darum wollen wir jetzt mal abwarten ud genau beobachten, welche Effekte die angekündigte "Jagd" der AfD auf dies Parlament scheindemokratischer Verkommenheit haben wird. Es ist nicht an der Zeit, die Flinte ins Korn zu werfen, mitnichten.

Anonym hat gesagt…

Es ist schnell gesagt: "Ich will hier weg!". Doch damit würden wir unser schönes Land aufgeben. Deutschland ist schön und die Deutschen sind ein ruhiges und fleißiges Volk. Die Deutschen MÜSSEN wieder ein SELBSTWERT-GEFÜHL bekommen, welches die Sieger leider durch Gehirnwäsche beeinträchtigt haben. Es ist auch völlig egal, wer in Deutschland an der sogenannten "Regierung" ist, denn alle Befehle - sogar für die Bundeswehr und Polizei - kommen aus den USA. Wer sich den Befehlen wiedersetzt wird etwas Unangenehmes erfahren. Ergo kuschen alle Politiker.
Ich hoffe und baue auf Präsident Putin, dass er uns - dem Deutschen Volk - zu Hilfe kommt und uns aus der Letargie befreit!!!